Preisträger 2017

Seit dem Jahr 2005 wurden über viele Jahre hinweg die ganz Großen der deutschen Musikszene mit einem Bayerischen Musiklöwen ausgezeichnet. Zu den Preisträgern zählen beispielsweise Silbermond, Tokio Hotel, Fettes Brot oder Die Fantastischen Vier. Der Löwe aus hochwertigem Nymphenburger Porzellan wird zum Beispiel für Lebenswerke sowie an Jubilare oder einzigartige Künstler vergeben – und für besondere Verdienste um die Newcomerförderung. Bis dato fand die Verleihung immer in Berlin statt. Seit 2015 wird der Bayerische Musiklöwe im Rahmen des NCB verliehen.

BESTER NEWCOMER NATIONAL

Max Giesinger

Der gebürtige Karlsruher Max Giesinger erhielt den diesjährigen Bayerischen Musiklöwen in der Kategorie „Bester Newcomer national“ im Rahmen des NCB-Festivals 2017 . Er nahm den Preis am 07. Oktober in der Posthalle Würzburg persönlich entgegen. Max Giesinger wurde durch die Staffel „The Voice of Germany“ bekannt. Mit seinen Liedern „80 Millionen“ und „Wenn sie tanzt“ stürmte er die deutschen Radiocharts. Nachdem er zur Fußball-EM 2016 das Lied „80 Millionen“ in einer neuen Version aufgenommen hatte, erreichte es Platz 2 in den deutschen Charts.

BESTER NEWCOMER BAYERNS

The Living

Der Beste Newcomer Bayerns 2017 heißt The Living! Die Münchner Band konnte sich im großen Finale vor über 2000 Besuchern durchsetzen und erhielt eine Bandreise zum Festival „Envol et Macadam“ in Québec (Kanada). Die zwei Geschwisterpaare mit adoptiertem Gitarrist wollen nun nach zwei veröffentlichten EPs, zahlreichen Shows und Festivalauftritten den Rest der Republik zu erobern.